Jobsuche – Finden lassen statt suchen

Jobbörsen

Finden lassen statt suchen – Immer schön anonym bleiben

“Wer gut ist, wird auch gefunden.”, heißt es. Stimmt! Jedoch nicht immer so schnell. Deshalb helfen wir mit regiojobnet einfach ein wenig nach. Beim Gefundenwerden. Und dabei gilt für suchende oder ansprechbare Kandidaten/innen: Es muss ja nicht jeder gleich mitbekommen, aber die Richtigen!

Jetzt Profil zeigen oder Job wählen und gefunden werden

Gemeinsam stimmen wir das Profil eines Kandidaten oder einer Kandidatin ab und zeigen dann die Schokoladenseite. Es ist gut möglich, dass der nächste Job bereits auf regiojobnet ausgeschrieben ist und Kandidaten quasi sofort gefunden werden.

Hat ein Arbeitgeber Interesse, eine Person, deren Profil er entdeckt hat, meldet er sich bei regiojobnet. Wir besprechen die Stelle, die besetzt werden soll. Dabei legen wir hohen Wert darauf, dass die Ziele unserer Bewerber und Bewerberinnen berücksichtigt werden und sprechen diese mit dem Arbeitgeber durch.

Attraktive Angebote erhalten – das beste wählen – und: Auf zum neuen Job!

Final können wir nun den Arbeitgeber und sein Angebot vorstellen. Zu diesem Zeitpunkt sind unsere kandidaten und Kandidatinnen dem Arbeitgeber gegenüber immernoch anonym. Erst, wenn die persönliche positive Entscheidung getroffen ist, das Angebot tatsächlich zu verfolgen, bekommt der Arbeitgeber alle weiteren Informationen. Diese stimmen wir vorher genau ab.

Im der Folge begleiten wir die nächsten Schritte und Gespräche, soweit dies gewünscht ist.

Win-win

Dabei können alle Beteiligten nur gewinnen. Übrigens: Für Kandidaten und Kandidatinnen ist unser Service aktuell kostenfrei. Wir stellen lediglich eine Bedingung:

Bei regiojobnet dreht sich alles um Fachkräfte aus Handwerk, Handel und Gewerbe

Interessenten, Kandidaten und Bewerber beiderlei Geschlechts sind Fachkraft. Für uns heißt das: Man hat z.B. einen Meister- oder Gesellenbrief in der Hand oder ist seit mehreren Jahren (auch ohne Prüfung) auf einer Gesellen- oder Meisterstelle in Handwerk, Handel oder Gewerbe tätig. Dazu kommt, dass eine Stelle angestrebt ist, die der Ausbildung und Erfahrung entspricht. Darauf ist regiojobnet fokussiert. “Elektriker sucht als Hausmeister” oder “Frisörin, offen für alles außer Frisörin” können wir leider nicht.

Jetzt Video ansehen

Eine kleine Zusammenfassung über das, was wir gemeinsam bewegen können, findet sich hier:

Hier diesen Artikel ausdrucken, Freunden schicken oder im Netz teilen

Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung bezüglich sozialer Netzwerke.